Aufsicht & Kontrolle

  • Die gesetzlich vorgeschriebene Kontrollstelle prüft jährlich die Finanzbuchhaltung und die Jahresrechnung.
  • Die Kontrollstelle erstattet der kantonalen Aufsichtsbehörde des Kantons Bern jährlich Bericht über die erfolgte Prüfung.
  • Der Pensionsversicherungs-Experte erstellt mindestens alle drei Jahre ein versicherungstechnisches Gutachten über die finanzielle Lage der Stiftung.
  • Für die Umsetzung der Anlagestrategie bei den Kapitalanlagen kann die Stiftung externe Berater beiziehen.

Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht

Rechtliche Hinweise  |  Impressum - © 2017 Vorsorge FinTec

Vorsorge FinTec, Gümligen | Postfach 5365 | 3001 Bern

IBAN CH85 0636 3016 1331 1430 3 | Spar + Leihkasse Münsingen